Freitag, 28. August 2009

Männer.

(Eigendlich reicht das schon, nech? *lach*)
Männer werden 7 und dann wachsen sie nur noch. Mein Lieblingsspruch. Passt immer wieder.

Eben in der Schule stehn Maren (Grüne Jugend Mitglied), Paphael 1, Raphael 2 (auch bekannt als: R.K.) und ich vor dem SoWi Raum. Ich kam etwas später und R.K. laberte schon von irgendetwas politischem, ich glaub, es ging darum, dass er auf den CDU Wahlplakaten zusehen ist.
Ja und dann kamen wir irgendwie auf seine Ansichten. Er ist ja für Atomkraftwerke. Was ja laut meiner Ansicht gar nicht geht. Eins könnte man meinetwegen zur Forschung behalten, aber den Rest nicht. Aber R.K. lebt alleine auf dieser Welt und will auch keine Kinder. Also is ihm auch egal, was in der Zukunft mit dem ganzen Atommüll unter unseren Füßen passiert.
Bei der Gentechnick ist es das selbe. Es ist nicht schlecht, dass man daran forscht. Man sollte nur nciht halb fertige Dinger zum Verkauf/Essen anbieten. Wer kann mir sagen, dass ich nicht in 30 Jahren sterbe, weil ich gentschnisch Veränderten Mais gegessen hab? Wer kann mir sagen, dass desswegen keine Tierarten aussterben?
R.K. is das egal.

Und das meißte Geld solle bitte in die Wirtschaft fließen.
Äh, nein. In Kinder, Schule. Bildung im Allgemeinen.

Der ist so ein arrogantes, selbstverliebtes Arschloch. Manche Menschen haben ja dahinter noch ein normales, nettes, süßes Ich versteckt. Aber er nicht.

Politische Richtung: Mitte rechts.

Na super. Nazi Kind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey!
Ich freu mich immer tierisch über Kommentare. Also ran an die Tasten. ;)