Dienstag, 13. Oktober 2009

ich weiß nicht weiter, ich weiß nicht wo wir sind...

Berlin Bilder kommen später. Ich hab grad keine Lust. ^^

Ich hab grad eigendlich recht wenig zu erzählen.
Meine ersten Tage in Bonn verliefen sehr, sehr unspektakulär.
Sonntag Abend warn wir bei einem Musiker zu Gast und ich werd ja immer total neidisch. Seit ich Don auf unserem Stadtfest gesehn hab, sind Musiker verdammt cool. Und der Musiker, bei dem wir zu Gast waren, war noch viel cooler.
Er spielt in verschiedenen Bands mit, macht mit ihnen CDs, spielt Konzerte.
Alta! Da wird man spontan neidisch. ^^

Montag war der erste Unitag seit langem für Andre und er war voll süß aufgeregt. ^^ Jah, ich fand das voll süß. =P
Ich war darauf hin kurz in der ULB (die war vielleicht voll!) und dann hab ich mich doch fast in Bonn Innenstadt verlaufen. xD Ich häng da seit nem Jahr immer mal wieder rum und verlauf mich immer noch. Aber ich finds da echt etwas unübersichtlich.

Heute hab ich den halben Tag geschlafen, da ich befürchte, dass ich krank werde, wärend Andre Risen gespielt hat. Das Spiel sieht verdammt geil aus. ^^
Dann kurz in der Mensa leckere Gnocchi mit Käsesoße gegessen und dann gings ab nach Hause.
Wo ich jetzt chille. ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey!
Ich freu mich immer tierisch über Kommentare. Also ran an die Tasten. ;)