Donnerstag, 22. Oktober 2009

put your money where your mouth is

Gestern war mein letzter Bonntag!
Und jetzt sichte ich wieder zu hause am heimischen PC und... Irgendwie ist es schon langweilig. ^^

Natürlich saß ich heute die 2 Stunden in öffentlichen Verkehrsmitteln. Eigendlich meine allerliebste lieblings Strecke. Doch. Zurück ist sie nur halb so schön wie hin.
Ich hab also meinen traurigen Bären am Bahnsteig zurück gelassen und bin mit recht leeren Zügen nach Hause gefahren.
Irgendwann kam meine frisch operierte Schwester und ab da an durfte ich Schwester-Sitten. Aber war super. Sie freut sich immer, wenn ich nach so ner Bonnzeit wieder zu hause bin.

Mein Strickmantel is schon fast fertig. Ich gugg mal, was ich Heute noch machen kann.

Und morgen gehts dann auf GL-Tour.

(Urlaub. (^_^) yay!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey!
Ich freu mich immer tierisch über Kommentare. Also ran an die Tasten. ;)