Freitag, 11. Dezember 2009

und den reim spar ich mir.

Es war ganz egal, wer gerade mit wem schlief 
alles war schön und nichts tat weh


lachen kann so leicht sein, wenn man genügend oder gar keine gründe hat
Die Hymne 

ich werde nicht zum psychiater rennen, denn der findet meinen wahn doof. ein heftpflaster für die seele, und tabletten gegen krebs gibt´s nicht mal bei den leuten vom bahnhof. [...] ich werde nicht zum psychiater rennen, denn der findet meinen wahn witzig und doof. ein heftplaster für die seele, und tabletten gegen krebs gibt´s nicht mal bei den leuten von www.ambahnhofoderso.de.
placebo domingo


und seit guter rat so scheiße teuer ist, weiß ich ganz ganz ganz genau, daß du unbezahlbar bist  
22 Gleise später

was haben wir alles nicht getan /sämtliche traumschiffe versenkt /fachmännisch wird die angst ertränkt /und klar gehts weiter bis zum schluss /man weiß was man tun und lassen muss / und dann die fragen nach dem sinn: wo kommen wir her, wo können wir hin 
born blöd.

bring dich doch selbst nach haus 
bring dich doch selbst nach haus.


  Klar, ich hätte hier ganze Songtexte reinstellen können, aber ich hab mich einfach mal auf relativ kurze Abschnitte beschränkt.
Das erste Zitat hab ich erst letztens gefunden oder es war mir vorher einfach nicht so bewusst.
Und eigendlich müsste dieser Eintrag noch viel länger sein, doch aus manchen Liedern wollte ich einfach keine Zeile herraus reißen, sondern sie euch bald als ganzes vorstellen.
Das letzte Zitat ist einfach genial. Es hat sowas von "fick dich doch". Und das Lied ist umso besser.
Und jetzt tu ich doch das, was ich gar nicht wollte. Ich kommentiere die Zitate. o_O

Die Überschrift ist übrigens auch ein Zitat. ^^





Einen wunderschönen guten Morgen
&
ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey!
Ich freu mich immer tierisch über Kommentare. Also ran an die Tasten. ;)