Mittwoch, 17. Februar 2010

... und alle müssen leiden.

Faaauuuul.
[O-Ton Schatz]
Aber nicht mein Liebster klagt über seine Faulheit, sondern ich. Bei dem Wetter draussen [Schnee, Regen, Matsch, Kälte] tendiert meine Bereitschaft das Haus zu verlassen gegen Null. Und ich schiebe alle Erledigungen, die ich noch machen muss, immer weiter und weiter hinaus.
Nun ja, als Kompromis hab ich nun angefangen, Dantons Tod noch einmal zu lesen. Denn: Don Kalros ist fertig. Meine Mathe-Abi Notizen sind auch komplett. ^^ (Es kehrt grade etwas wie Ruhe ein)

Nun ja. Ich hatte 3 Stunden Schule, weil Mathe und Sport ausgefallen sind [Mathe is ganz schlimm. Dazu später] und ich tat wenig Sinnvolles. Ich tat Dinge, bei denen ich -während ich sie tat- mich fragte, warum ich sie tat. Seltsam. Ich weiß.

Mein Mathe-Lehrer ist krank! *wein* Mathe ist mein Abi-Fach! Was soll das? [Ich hab mich noch nie, wirklich noch nie, darüber aufgeregt, dass ein Lehrer krank wird. Aber die letzten Monate, es sind schon bald nur noch Wochen!, bis zum Abi- Da darf kein Lehrer krank werden.]
Der Gute hatte einen Herzinfakt und kommt für einen Monat erstmal nicht wieder. Wir bekommen ne Vertretung. Und das ist scheiße. Man, was soll das? 
Nun ja, zumindest bekommen wir ne nette Lehrerin. ^^ Und nicht den Arschloch-Lehrer, den ich in der 11 hatte. xD



Warum mag ich Valentinstag net?

Nun ja. Bevor ich KOMMERZ! schreie, geh ich auf was anderes ein. Ähm, ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber ich brauche keinen Anlass um meinem Schatz was zu schenken. Ich find das viel cooler, einfach so was zu verschenken, es ist ja dann auch ne echte Überraschung. ^^ [Auch wenn Andre oft sagt: Bring mir was mit! denke ich, dass er überrascht ist, wenn ich was mitbringe.]
Ich bin aber ein riesen Fan von Geschenken zu Weihnachten, zum Geburtstag und zum Jahrestag. 

Und warum mag ich Karneval nicht?

Ich brauche keinen Grund, um mich sinnlos zu betrinken, dass kann ich auch so. *lach* Ebenso brauche ich keinen Grund, um fröhlich zu sein und auf Partys zu gehn. Ich weiß nicht, ich bin einfach kein Fan davon.
Zu viel Karneval als Kind. 



[Mir ist grade DAS Geschnek für Andre eingefallen. xD Wie merke ich mir das jetzt bloß?]

1 Kommentar:

  1. weihnachte ist ein ebenso künstlicher geschenkanlass wie valentinstag.also hasse es bitte auch.es zwingt dich ja niemand, einem feiertag nachzugehen, aber HASS braucht schon bessere gründe. ;) genauso wie bei karneval: wenn du allen (bis auf das verkleiden, was ist eigentlich damit?) charakteristika einer karnevalsfeiern positiv gegenüber stehst, was daran HASST du?

    AntwortenLöschen

Hey!
Ich freu mich immer tierisch über Kommentare. Also ran an die Tasten. ;)