Donnerstag, 8. April 2010

Underdog

Heute waren wir bei Haribo, um Klausur-Futter zu kaufen. Warum ich unbedingt zum Harioboladen wollte, ist eigendlich recht einmfach: Auch wenn ich keine Gelantine esse, will ich etwas Auswahl haben. Das ist ja beim Haribo-Lagerverkauf in Bonn durchaus der Fall. Und um die Sache noch bequemer zu gestalten, sind alle gelantinefreien Sachen auch noch gekennzeichnet. Praktisch!
Das ist der Beutel der Kinder-Gaudi, den ich quasi genau deshalb gekauft habe. Er ist wiederverschließbar. Genial oder? Den Rest der Haribo-Sachen füll ich da rein und dann nehm ich nur den Beutel mit zu den Abiklausuren. =)

Das ist Andres Kram. 2kg Rittersport (es sind nicht alle Tafeln auf dem Stapel) und eine Lindt Tüte mit einem Hasen, Tafeln und kleinen Eiern und Glocken. Lecker. ^^
Kann jemand von euch Russisch? Wenn ja. Danke fürs Übersetzen.


K. Hurrelman und seine 8 Maxime. Warum hat er sich die ausgedacht? (Für mich klingen sie alle gleich. Nein, das war gelogen. Ich erkenne Unterschiede, aber manchmal keine großen)

Kommentare:

  1. 1. "Gelatine" ohne "n".
    2. "eigentlich" mit T. lerns endlich.

    AntwortenLöschen
  2. Nein,ich habe meine 1.CD mit 5 oder 6 gekauft ;)
    Nur als ich gestern an Nena erinnert wurde habe ich sie wieder herausgeholt und mal wieder angehört ;)
    Jetzt bin ich 16 1/2.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hey!
Ich freu mich immer tierisch über Kommentare. Also ran an die Tasten. ;)