Dienstag, 6. Juli 2010

Glück gehabt!

Miau =)

Ach Leute, es ist langweilig. (Und das hab ich jetzt über alle Netzwerke verbreitet =P)

Nun ja, neuste Erkenntnis ist, dass mein Blog total verwässert. Früher da gabs Texte, heute Bilder.

Aber ich muss heute mal etwas erzählen, wozu es keine Bilder gibt. Zumindest noch nicht.
Alles läuft grade wie am Schnürchen *roll*

Ich bin bei der KatHO Aachen aufgenommen, von der ich -mal wieder- denke, dass sie die allerbeste Wahl ist. Und das, obwohl ich die Frage, was denn mit Köln sei, nicht richtig beantworten kann. Ich sah Aachen und dachte "Bääääm! Das ist meine Hochschule."

Außerdem habe ich schon ein Zimmer da. Man darf sich nur bei drei Wohnheimen bewerben und da mir noch eins fehlte, fragte ich Mr.Homepage, was denn das Wohnheim sei, in das keiner wolle, da es doof sei oder ähnliches. Er schlug die Türme vor, in denen er wohnt (nicht nur er wohnt da, sondern auch Mr. Ex-Gruppenleiter). 4 Tage später hab ich die Unterlagen zurück geschickt. =)
Auch wenn Mr.Ex-Gruppenleiter sagte "Nimm kein Zimmer!" entschied ich mich trotzdem dafür, wenns net so doll ist, is egal, da ich sowieso die Wochenenden in Bonn bin. Für die nächsten 3 Jahre und dann sind wir quitt. ^^

Glück gehabt und zwar tierisch.
[Aachen wird toll.]


Achso: Meine Freundin hat sich nun auch für das Wohnheim beworben, da sie gehört hat, dass ich in null-komma-nix eine Zusage bekommen habe und weil man bei den anderen Wohnheimen gerne mal ne Woche wartet.
ich drück ihr die Daumen, dass sie zu mir kommt. ^^

Achso²: Man sollte bei der Wohnheimsbewerbung etwas über sich schreiben: "Ich bin Vegetarierin und Nichtrauerin. Das hört sich jetzt bestimmt schlimm an." Ich bin alles andere als schlimm.

1 Kommentar:

  1. Ich finds nicht schlimm, ich finds sympathisch..
    und cih warte immer noch auf meine Absagen..

    AntwortenLöschen

Hey!
Ich freu mich immer tierisch über Kommentare. Also ran an die Tasten. ;)