Montag, 9. August 2010

Prömmel!

Die Hälfte des Tages lag ich im Bett, ein Viertel lag ich auf der Couch und die restliche Zeit saß ich vor dem PC und bearbeitete Bilder. Nichtsdestotroz fühl ich mich nach Bett.


Stückchenweise präsentiere ich nun Fotos aus Schweden und kleine Geschichten, hier und da.




Das Lied hatte und habe ich andauernd im Kopf. Robert Francis, entdeckt über MTV, was für mich schon echt erstaunlich ist, so wenig Fern wie ich seh.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey!
Ich freu mich immer tierisch über Kommentare. Also ran an die Tasten. ;)