Dienstag, 3. Mai 2011

One more word and you won’t survive


Mein Leben erscheint mir grad doch etwas wankelmütig. Die Gewissheit im letzten Semester deutlich zu viel gechillt zu haben lässt mich nicht los und lässt das Lernpensum nicht kleiner werden. Außerdem ist da das Bedrüfnis nach mehr Ich und weniger Wir. Wohin zieht es mich in der nächsten Zeit? Wohin zieht es mich in den höheren Semestern? Praktikum oder Studium im Ausland? Beides? Auslandsjahr im Anschluss?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey!
Ich freu mich immer tierisch über Kommentare. Also ran an die Tasten. ;)