Sonntag, 11. Dezember 2011

es gibt nichts schöneres, als irgendwo mit dir angekommen zu sein

Freakige Dinge sind passiert.

Es ist so, dass ich in Sachen Uni gut sein will, aber nicht um jeden Preis. Ein Eins-Komma-Irgendwas-Schnitt reicht mir.  Ich kann mir schwer vorstellen, wie das in fremden Ohren klingt. Jammern auf Hohem Niveau? Oder der Verdacht, dass man den Bachelor nachgeschmissen bekommt?
Nein, das ist es nicht. Ich bin im Herzen eine kleine Streberin, aber manchmal ist es auch einfach zuviel. Und die letzten Wochen waren schon irgendwie zuviel. Aber ich habe Angst, dass ich mir die Chance auf einen Master-Platz verspiele. Es gibt in Aachen nur 20 Plätze pro Studiengang. Und einen NC von 2,0.

Und dabei weiß ich gar nicht, ob ich hier bleiben möchte oder ob ich erstmal eine Studier-Pause einlege oder ob ich Aachen ganz den Rücken kehre und den Master an einer anderen Hochschule wage.

Wir werden sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey!
Ich freu mich immer tierisch über Kommentare. Also ran an die Tasten. ;)