Mittwoch, 14. Dezember 2011

wir stehen hier. und wo stehst du?

Drei Kreuze mache ich, wenn das Semester vorbei ist. Ich weiß nicht so recht, warum ich dieses Semester so verdammt anstrengend finde. Ist der Grund hierfür, dass ich 4 Unitage damit verbringe ind Gesetztesbüchern nach Paragraphen zu suchen? Oder, dass ich ständig nach meiner Meinung, nach meinen Werten, nach meinen Normen, ja nach meinem Standpunkt gefragt werde?  Anders als in den Rechtswissenschaften kann ich im Leben kein Buch aufschlagen, in dem alle Normen und Werte der Gesellschaft in Form von Paragraphen und Artikeln mir sagen, wie ich zu entscheiden habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey!
Ich freu mich immer tierisch über Kommentare. Also ran an die Tasten. ;)